7. Berlin Aquathlon am Großglienicker See 6.7.2008

von C. Kaan

Strecke: 1,8 km S - 12,5 km L

Sechs Sisus nutzten am letzten Wochenende die Chance, ein kurzes Zwischenintermezzo im Berlincup einzulegen und beim Berliner Aquathlon anzutreten. Offiziell eine Strecke von 1500 m Schwimmen mit anschließendem 12 km Lauf. Allerdings war die Schwimmstrecke mit 1800 m doch etwas länger als in der Ausschreibung angegeben, wie der Sprecher noch während des Rennens bekannt gab. Obwohl viele Sisus den Wettkampf nur als schnelles Training mit Wechsel nutzten, was es doch insgesamt sehr befriedigend. Besonders hervorzuheben sind der hervorragende 6. Platz von Michael Noll, welcher sich in der Woche vor seiner Langdistanz einfach in überragender Form zeigt. Auch beeindruckend war der Wettkampfeinstieg von Padraig Elsner, der bei seinem ersten Mehrkampf-Wettkampf gleich einen sehr guten 37. Platz belegte. Hier kann man wohl noch einige gute Ergebnisse erwarten.

Insgesamt 24 Frauen und 86 Männer im Ziel

Pl  Name              Verein       Ak  Pl   Swim          Run       Gesamt
===========================================================================
10  Nana Teschner     Sisu Berlin  W30  3   32:38 (7)  1:03:29 (11) 1:36:07
---------------------------------------------------------------------------
 6  Michael Noll      Sisu Berlin  M40  3   29:07 (8)    46:19 (5)  1:15:26
28  Bertram Teschner  Sisu Berlin  M30  6   30:06 (12)   58:13 (49) 1:28:20
31  Padraig Elsner    Sisu Berlin  MHK  7   31:49 (22)   57:15 (44) 1:29:04
48  Michael Bayer     Sisu Berlin  M30 10   40:04 (59)   57:07 (42) 1:37:12
71  Christopher Kaan  Sisu Berlin  M30 16   33:22 (32) 1:15:05 (83) 1:48:28
---------------------------------------------------------------------------

Umfassende Ergebnisliste unter www.Stoppuhr.net


© TriGe Sisu Berlin; 12.7.2008, 14.7.2008