9. Berlin Aquathlon am Großglienicker See 11.7.2010

von Dirk Bettge

Strecken: 1,5 km S - 12,5 km L und 0,75 km S - 6,25 km L

Am vermutlich heißesten Tag des Jahres bei angekündigten 38 Grad suchten alle Teilnehmer nur den Schatten. Selbstverständlich wurde ohne Neo im angenehm angewärmten Großglienicker See geschwommen. Die Bojen lagen wieder etwas anders als im Vorjahr, und die Laufstrecke war wegen des Anwohnerstreits um die Wassergrundstücke vorsichtshalber von der Uferpromenade auf die anliegende Straße verlegt worden. Es wurde wirklich warm beim Laufen, so dass jede Wasserstelle dankbar angenommen wurde. Immerhin lag die Laufstrecke zu großen Teilen im Schatten, was das ganze erträglich hielt.

Micha Fechtig stieg zwar als erster Sisu aus dem Wasser, kam aber nicht in Gang und musste nach der ersten Runde mit starken Atmungsproblemen aufgeben. Die anderen 3 Sisu-Männer kamen ihren Möglichkeiten entsprechend gut durch und fuhren Berlincup-Punkte in noch unbekannter Höhe ein, genau wie die beiden gestarteten Sisu-Frauen Nana und Susi.

ca. 1,5 km - 12,5 km: 22 Frauen und 74 Männer im Ziel
Plw Plm Name                 Verein        AK  Pl   swim*  run     gesamt 
=========================================================================
  1     Anja Christine Kern  Tri-Team      W20   1  25:47  56:37  1:22:24
  9     Nana Teschner        Sisu Berlin   W35   2  28:09  65:36  1:33:45
 13     Susanne Bettge       Sisu Berlin   W40   2  35:31  67:30  1:43:01
=========================================================================
      1 Philipp Herrmann     Zeppelin-Team M20   1  ?      ?      1:06:24
     19 Dirk Bettge          Sisu Berlin   M40   8  27:33  53:43  1:21:16
     30 Carl Isaac           Sisu Berlin   M40  11  29:39  55:27  1:25:06
     49 Kai-Dieter Rudolf    Sisu Berlin   M45   5  36:33  53:41  1:30:14
    DNF Michael Fechtig      Sisu Berlin   M25      
=========================================================================
                                  * Schwimmzeit enthält den Wechsel

Sonja lief heute das absolut höchste Tempo aller Sisus und wurde beim Sprint Gesamtdritte bei den Frauen.

ca. 0,75 km - 6,25 km: 38 Frauen und 51 Männer im Ziel										
Plw Plm Name                 Verein         AK  Pl   swim*  run     gesamt 
==========================================================================
  1     Juliane Straub       TV 48 Erlangen W20  1   11:16  23:46   35:02
  2     Emma Bilham          Tri-Team       W20  2   11:16  27:12   38:28
  3     Sonja Bettge         Sisu Berlin    WSA  1   13:30  26:08   39:38
==========================================================================
                                    * Schwimmzeit enthält den Wechsel

Umfassende Ergebnisliste unter startschuss.de


© TriGe Sisu Berlin; 11.7.2010, 12.7.2010