Vorschau Bornsdorf-Triathlon mit Vereinsbattle am 12.8.2017

von Micha Noll

Am kommenden Samstag, den 12.8. findet in Bornsdorf in der Nähe von Luckau wie jedes Jahr ein schöner Triathlon statt (s. Veranstalter-Website). Der Wettkampf ist meist klein, fast privat und hat definitv mehr Teilnehmer verdient, damit er nicht womöglich irgendwann vom Kalender verschwindet. Es gibt beispielsweise so gut wie keine Autos auf der Radstrecke.

Damit sich der Spaßfaktor erhöht: unsere Laufpartner vom Tri-Team hätte auch Interesse an einem kleinen Vereins-Battle. Die Idee ist, dass der Durchschnitt der Zeiten der Starter des jeweiligen Vereins ermittelt wird, allerdings mit einigen Erweiterungen und Zusatz-Boni. Auf die Weise geht es auch mit unterschiedlicher Starterzahl pro Verein, außerdem soll wirklich jeder mitmachen, die/der Lust darauf hat. Hier sind also unsere Regeln:

Wer den Sprint machen möchte, dessen Zeit wird mit dem Faktor 2,2 gerechnet. Damit auch die Zahl der besetzten Altersklassen berücksichtigt wird: Wenn eine Altersklasse von einem Verein besetzt ist, vom anderen Verein aber nicht, dann werden vom Gesamt-Schnitt 2 Minuten abgezogen bei demjenigen Verein, der exklusiv besetzt. Analog wird mit der Anzahl Frauen (als "Gesamtaltersklasse") verfahren, also sozusagen die Mehrzahl ermittelt.

Vielleicht haben noch einige Lust und Interesse an ein bisschen gemeinsamer Gaudi und Sport. Der Wettkampf ist mit 25 € auch sehr günstig. Und ganz ehrlich: So ernst ist es alles nicht ;-)


© TriGe Sisu Berlin; 8.8.2017