BSV Winterlaufserie 2018

von Domenic Achterberg

10 km am 7.1.2018

Start am Hohenzollerndamm
Vorbei am Eisstadion
Da stehen ein paar Sisus mit dem Rad...
Zieleinlauf im Staion Wilmersdorf

Auch in diesem Jahr bin ich mit guten Vorsätzen bei der Winterlaufserie des BSV gestartet. Bei kühlem, aber trockenem Wetter ging es auf die vier Runden rund um das Eisstadion Wilmersdorf. Es waren wieder gut 100 Läufer am Start. Da immer auch einige flotte Teilnehmer dabei sind, zieht sich das Feld in der Regel schnell auseinander und es läuft sich gut los.

Ich war mir meiner Laufform so früh im Jahr noch nicht sehr sicher, aber habe mich allgemein sehr fit gefühlt. Deshalb bin ich von Beginn an schnell losgelaufen und habe mal geschaut was geht. Wenn man auf Tempo läuft gehen die 10 km gefühlt doch recht schnell vorbei und an meinen Durchgangszeiten konnte ich bald erkennen, dass ich sehr gut in der Zeit liege und sogar Bestzeit drin sein könnte. Mit einer beherzten letzten dreiviertel Runde durch das Stadion habe ich diese dann mit 44:37 tatsächlich erreicht. Ich bin mit der Zeit super zufrieden und bin optimistisch, dass dies nur der Auftakt für diese Saison war und ich mich noch weiter steigern werde. Susi war auch am Start und hat, trotz der vielen Kilometer bei Jensies Marathon Challenge diese Woche, ein sehr gutes Rennen gemacht. Nächste Woche wird die Form beim 15 km Lauf weiter auf die Probe gestellt und verbessert.


© TriGe Sisu Berlin; 12.1.2018