Bericht 25. Frauenlauf 17.5.2008

von N. Teschner, Fotos: D. Bettge

Wetter: ca. 22 °C, bedeckt, Schauer. Strecke: 10 km

Am 17.05. stand die Austragung des "25. AVON RUNNING Berliner Frauenlauf" am Samstagabend auf dem Programm. Zur Wahl standen wahlweise 5 oder 10 km als Walking, Nordic-Walking oder Lauf mit und ohne Zeitmessung durch den Tiergarten mit Start und Ziel auf der Straße des 17. Juni. Von uns Sisu-Frauen hatten sich Susi, Sonja und ich (Nana) dazu entschlossen, dort mit den insgesamt über 13.000 gemeldeten (neuer Teilnehmerrekord) anderen Frauen an den Start zu gehen, wovon die meisten wohl über die 5 km starteten.

Der Start beim Avon-Frauenlauf ist vor allem aus einem Gesichtspunkt lohnenswert: Der Wert der Kosmetik Produkte (angefangen vom Lippenstift über Make-up, Handcreme, Sonnencreme und schließlich Sonnenbrille) im Startbeutel liegt schon deutlich über der Startgebühr von elf Euro, wovon ein Euro als Spende an die Berliner Krebsgesellschaft geht. Hinzu kommen noch ein Teilnehmer-Shirt und im Ziel Medaille und ein erfirschendes Erdinger alhoholfrei. Die Strecke bot eine unvergleichliche Stimmung auch aufgrund der drei Samba-Bands. Auf den beiden kurzen Runden der 10 km Strecke war man so fast immer in Hörweite der rhythmischen Trommeln bei einer sehr heiteren Atmosphäre und umjubelt von tausenden jubelnden Männern am Streckenrand.

Nun zum Rennen: Während an der Spitze Irina Mikitenko ihr Rennen in 32:24 nahe dem Streckenrekord beendete und die Konkurrenz wieder einmal weit hinter sich ließ, waren Hartmuts OSC-Frauen (seine eigentliche Trainingsgruppe) mit 2 Top-Ten Platzierungen sehr gut dabei. Ich selbst hatte mich entschlossen, nur locker zu traben und nach dem olympischen Motto "dabei sein ist alles" die Stimmung zu genießen. Bei Susi und Sonja zeigte sich der erste Erfolg des neuen Lauftrainings. Sie konnten erschöpft aber glücklich ihre erste Zeit unter 50 Minuten feiern. Sonja machte dabei den ersten Platz bei den Schülerinnen C und beide zusammen in der Mutter/Tochter Wertung den 7. Platz. Herzlichen Glückwunsch dazu. Insgesamt erreichten 3659 Frauen glücklich das Ziel.

--------------------------------------------
 194 Bettge, Susanne  W40 SISU Berlin  49:46  
 196 Bettge, Sonja    WSC SISU Berlin  49:48  
1318 Teschner, Nana   W30 Sisu Berlin  59:09 
--------------------------------------------


© TriGe Sisu Berlin; 18.5.2008, 22.5.2008