Vorschau Sisu Vereinsmeisterschaft in Havelberg 15.7.2017

von Dirk Bettge

Am kommenden Samstag, den 15. Juli werden wir unsere diesjährige Sisu-Vereinsmeisterschaft im Rahmen des Havelberg-Triathlons austragen, genauer gesagt über die dortige olympische Strecke, genannt "Havel-Hammer" über 1,5 - 44 - 10 Kilometer. Hatten wir die letzten Jahre unseren internen Sisu-Quadrathlon als Meisterschaft gewertet, so war der Wunsch geäußert worden, über eine längere Distanz zu starten.

Im Rahmen der Regionalliga letztes Jahr hatten wir mit dem Havelberg-Triathlon gute Erfahrungen gemacht. Der Sisu-Quadrathlon wird trotzdem am 1. und 2. September auf die bekannte Art ausgetragen und beim Sommerfest am 2.9. geehrt.

Start des Havel-Hammers ist um 10:00 Uhr. Bislang sind 16 Sisus (Frauen und Männer) angemeldet, die Teilnehmerliste gibt's hier. Für Kurzentschlossene sind Nachmeldungen vor Ort bis 9:15 Uhr möglich, der Wettkampf ist nicht ausgebucht. Die angemeldeten Frauen passen bisher alle aufs Podium, bei den Männern sieht's enger aus.

Beim Havelberg-Triathlon werden weitere, kürzere Strecken und Staffeln angeboten. Einige Sisu-Jugendliche sind beim "kleinen Hafentriathlon" über 0,2 - 6 - 1,2 km angemeldet, diese Welle startet um 13:15 Uhr, hier ist Zuschauen und Anfeuern erwünscht!

Die Siegerehrungen sind ab 13:45 Uhr angekündigt. Anschließend treffen sich bitte alle Sisus, um ein Gruppenbild zu machen und die Vereinsmeister kurz zu ehren. Wir (Susi und Dirk Bettge) werden voraussichtlich vom Zeitnehmer eine gesonderte Sisu-Auswertung erhalten und werden (falls wir das noch schaffen) Urkunden vorbereiten. Wir werden spätestens 8:30 vor Ort sein. Wir haben keinen eigenen Bereich in der Wechselzone, aber wird werden uns schon finden, der Wettkampf ist ja nicht allzu groß.


© TriGe Sisu Berlin; 13.7.2017