Ergebnisse Ironman Wales am 10.9.2017

Micha Noll löst Hawaii-Ticket 2018

von Dirk Bettge

Nach dem Ironman in Frankfurt, beim dem Micha sich um eine läppische Minute nicht für Hawaii qualifiziert hatte, und Martins Rennen nicht wie gewünscht gelaufen war, hatten beide beschlossen, beim Ironman in Wales einen zweiten Anlauf zu machen, zumal dieses Jahr mehr Slots als sonst vergeben würden.

Bei sehr nasskaltem Wetter und angesichts der vielen Höhenmeter, die schon beim Wechsellauf anfangen, dürfte der Wettkampf dieses Jahr zu den sehr anspruchsvollen gehört haben, und die erzielberen Zeiten sind anders zu bewerten als in Roth oder Frankfurt. Micha hat offenbar alles richtig gemacht und seine AK glatt gewonnen! Das bedeutet die Hawaii-Quali für 2018. Martin hatte offenbar mehr zu kämpfen, genaueres demnächst...

 Pl Name                AK   swim   bike    run       ges
=============================================================
  1 Wurf, Cameron   AUS  1    48:22 7:10 4:57:50 2:41 3:11:00   9:07:03
 71 Noll, Michael   DEU  1    57:15 9:29 5:54:43      3:39:37  10:41:04
196 Seller, Martin  DEU 41  1:00:41 8:21 6:08:17      4:14:26  11:31:46
-------------------------------------------------------------


© TriGe Sisu Berlin; 10.9.2017