Ergebnisse Challenge Roth 17.7.2016

Der große Tag ist vorbei – Jan Frodeno hat eine fantastische Weltbestzeit über die Langstrecke aufgestellt mit 7:35 Stunden, und auch bei den Frauen hat Daniela Ryf mit 8:22 h fast die Fabelzeit von Chrissie Wellington geknackt. Beide gewannen mit einem riesigen Vorsprung von jeweils gut 20 Minuten. Ganz großer Sport, im Livestream schön zu verfolgen.

Die gemeldeten Sisus sind ebenfalls alle im Ziel angekommen: Zuallererst Janine, die bei 11:30 finishte, sehr stark! Matthias Scholze hat es diesmal bis ins Ziel geschafft mit gut 14 Stunden. Alle 3 Staffeln haben ebenfalls gefinsht, nur leider ist der Ergebnisdienst mal wieder nicht so doll, ich bin gerade zu doof, die Zeiten zu finden – später mehr. Auch am Wettkampfabend hat das über einige Stunden komplett ausgesetzt, so dass wir lange nicht wussetn, wo die Sisus geblieben sind.

update 22.7.: Ergebnisse sind online:

  Pl Name               AK   Pl  gesamt     swim   T1   bike    T2   run
============================================================================
   1 Daniela Ryf        WPR   1   8:22:04    49:10 2:20 4:31:29 2:28 2:57:40
 128 Janine Steinbeiss  W30  22  11:33:27  1:22:30 5:58 5:54:33 4:26 4:06:01
----------------------------------------------------------------------------
   1 Jan Frodeno        MPR   1   7:35:39    45:22 1:36 4:08:07 1:18 2:39:18
2373 Matthias Scholze   M40 491  14:34:40  1:31:38 4:50 6:37:42 4:15 6:16:17
----------------------------------------------------------------------------
  7  Sisu 1                       8:42:40    56:30 2:10 4:37:15 1:05 3:05:41
     Micha Noll, Stephen Bode, Andreas Hellstab
 140 Sisu I                      10:33:18  1:05:29 2:33 5:05:18 1:07 4:18:53
     Christopher Kaan, Olaf Mone, Sven Scherner
 264 Susi 180+                   11:44:37  1:09:16 2:19 5:25:38 1:26 5:06:00
     Michael Vonderbank, Reiner Buschick, Carsten Moeller
----------------------------------------------------------------------------


© TriGe Sisu Berlin; 18.7.2015..22.7.2016