Bericht Schülerduathlon Berlin 11.5.2004

von D. Bettge

Strecke: 1L-5R-0,5L bzw. 2L-8R-1L; Wetter: ca. 15 °C, trocken; ca. 150 Teilnehmer.

Der erste Schülerduatlon des Jahres wird von den Weltraumjoggern veranstaltet. Für die kleinen ist es gleichzeitig Berliner Meisterschaft. Gestartet werden konnte von 8 Jahren (Schüler C) bis 19 Jahren (Junioren). Insgesamt gibt es 6 Altersklassen, jeweils Mädchen und Jungen. Wie üblich war die Wechselzone am Parklplatz Hüttenweg im Grunewald, Rad gefahren wurde auf dem Kronprinzessinnenweg.

Gestartet wurde im Halbstundenabstand in 3 Wellen. 3 Teilnehmer hielten die SISU-Flagge hoch: Sonja Bettge wurde Berliner Meisterin bei den "Kleinen", Frederic Gogoll hielt sich im Mittelfeld bei den Schülern B und Jacob Timmermann wurde Zweiter bei den ganz Großen, wo die Post schon ziemlich ab geht!

Vollständige Ergebnislisten hier.


© TriGe Sisu Berlin; 13.5.2004