Bericht Spreewald-Triathlon am Briesener See 24.6.2006

von S. und D. Bettge

Wetter: max. 26 °C, schwacher Ostwind, viel Sonne. Wasser ca. 21 °C. Insgesamt über 590 Teilnehmer. Vollständige Ergebnislisten auf der Homepage des Triathlon Spreewald e.V.

Die Briese war diesmal ausnahmsweise keine. Ein nur schwacher Ostwind verhalf zu guten Radsplits. Dafür waren die mannshohen Bojen auf der Schwimmstrecke offenbar deutlich weiter auseinander als in den letzten Jahren, jedenfalls wunderte sich so mancher Teilnehmer über seine vergleichsweise langsame Schwimmzeit. Diesmal waren wieder einige SISUs dabei, von denen manche die Mitteldistanz als Vorbereitung für den kommenden Ironman nutzten. Die Gogoll-Family war übrigens als Staffel auf der Sprintdistanz unterwegs.

Anmerkung zu den Tabellen: Die Radzeit beinhaltet beide Wechselzeiten.

Mitteldistanz 2,25 S - 84 R - 20 L; 22 Frauen und 158 Männer

Michael wird Gesamt-Dritter!

Plg.Pl.mPl.wName,VornameAkAKmAKwVereinEndzeitSchwimmz.RadzeitLaufzeitRückst.
33 Noll, MichaelTM351 Sisu Berlin4:16:2035:14 (7)2:13:03 (2)1:28:03 (16)2:26
4442 Grimmer, MathiasTM3515 Sisu Berlin4:44:2142:03 (67)2:27:00 (58)1:35:18 (42)30:27
117109 Kaus, AlexanderTM2015 Sisu Berlin5:22:4343:05 (85)2:38:35 (103)2:01:03 (135)1:08:49

Olympischer Triathlon 1,5 S - 42 R - 10 L; 37 Frauen und 150 Männer

Auf der olmpischen Distanz hielten Susi und Dirk die SISU-Flagge hoch. Sonja war diesmal nur als Beobachterin dabei und notierte fleißig die Durchgangszeiten. Bei den Frauen wurden die Berliner Meisterschaften ausgetragen, wobei die beiden schnellsten Frauen auch die insgesamt besten (!) Schwimmzeiten hatten.

Plg.Pl.mPl.wName,VornameAkAKmAKwVereinEndzeitSchwimmz.RadzeitLaufzeitRückst.
2927 Bettge, DirkTM356 Sisu Berlin2:23:5327:04 (37)1:12:49 (28)44:00 (35)16:18
151 31Bettge, SusiTW40 8Sisu Berlin3:02:0835:05 (125)1:26:30 (124)1:00:33 (156)54:33


© TriGe Sisu Berlin; 7.7.2006