Bericht Spreewald-Triathlon am Briesener See 26.6.2010

von Dirk Bettge, Fotos: Sonja, Susi, Bertram

Wetter: bis 25 °C, leichter Nordwind, leicht bewölkt. Wasser 21 °C. Insgesamt über 700 Teilnehmer.

Ein wunderschöner Sommertag am Briesener See sah einen Spreewald-Triathlon mit neuer Rekordbeteiligung, darunter 17 Sisu auf den 2 angebotenen Strecken.

Mitteldistanz 2,25 S - 84 R - 20 L; 18 Frauen und 112 Männer im Ziel

Der Nordwind in diesem Jahr war mal eine andere Variante die Briesener Brise. Das Schwimmen war angenehm, aber auf dem Rad hatte ich den Eindruck, dass es überhaupt nie richtig Rückenwind gibt – vielleicht war der Wind dafür einfach zu schwach. Die zunehmende Temperatur machte sich dann auf der Laufstrecke immer deutlicher bemerkbar, abgesehen davon, dass die Wege recht sandig waren angesichts des trockenen Wetters der letzten Wochen. Tom war nach dem Schwimmen wie erwartet auf und davon. Gunnar überholte mich gegen Ende der Radstrecke und machte mit deutlichem Differenztempo klar, dass ich es gar nicht erst versuchen sollte...

Allerdings wusste ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht, dass beim Laufen alle Federn lassen mussten. Eigentlich wollte ich nur knapp über 1:30 laufen, aber das erwies sich ab der zweiten Runde als illusorisch. In der zweiten Runde überholte ich Christopher, der schon etwas kämpfte, aber noch lief. Thomas M. hatte offenbar echte Probleme und gab später auf. In der vierten Runde lief ich ohne ihn zu erkennen noch auf Tom T. auf, der sich daraufhin in meinen Windschatten schleppte. Er hatte offenbar einen echt miesen Lauf mit Krämpfen vom Start weg, wollte aber nicht aufgeben. Wir kämpften uns fast gemeinsam ins Ziel. Letztlich wäre sogar noch Gunnar in Reichweite gewesen, aber der hatte diesmal das bessere Ende für sich – Radzeit schlägt Schwimmzeit ;-) Christopher biss sich ebenfalls durch und finishte seine erste Mitteldistanz.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 Pl  m  w  Name,Vorname        Verein        AK   Pl  gesamt   swim       bike         swim+bike    run          ZS
====================================================================================================================
  1   1    Opitz, Georg        TVB09        TM25   1  4:01:39  35:03(  3) 2:10:50( 3)  2:45:53( 2)  1:15:46(  1)
 27  26    Galuschki, Gunnar   Sisu Berlin  TM35   7  4:39:43  41:37( 47) 2:20:44(18)  3:02:21(16)  1:37:22( 33)
 30  29    Thiemer, Thomas     Sisu Berlin  TM30   3  4:41:16  35:23(  8) 2:20:57(19)  2:56:20(12)  1:44:56( 55)  	 
 31  30    Bettge, Dirk        Sisu Berlin  TM40   6  4:41:27  37:54( 14) 2:25:43(33)  3:03:37(20)  1:37:50( 34)
 47  46    Martin, Kurt        Sisu Berlin  TM55   2  4:54:05  54:30(125) 2:20:32(17)  3:15:02(47)  1:39:03( 39) 	 
 59  56    Bayer, Michael      Sisu Berlin  TM30   6  5:01:31  43:55( 60) 2:29:54(47)  3:13:49(44)  1:47:42( 64) 4min
124 108    Kaan, Christopher   Sisu Berlin  TM30  11  5:59:30  41:12( 46) 2:43:03(84)  3:24:15(70)  2:35:15(121)
DNF        Morgenstern, Thomas Sisu Berlin  TM40               40:29( 37) 2:35:21(61)  3:15:50(51)  ---
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Olympischer Triathlon 1,5 S - 42 R - 10 L; 54 Frauen und 184 Männer im Ziel

Nana und Susi holten Altersklassen-Plätze bei den auf dieser Strecke ausgetragenen Berlin-Brandenburger Meisterschaften der Frauen. Nana legt mit gewohnt guten Schwimm- und Radsplits den Grundstein für eine schnelle Zeit und gab einigen Sisu-Männern das Nachsehen. Susi konnte nach gewohnt mäßigem Schwimmen eine neue persönliche Bestzeit beim Laufen holen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
 Pl  m  w  Name,Vorname      Verein        AK  Pl  gesamt   swim       bike         swim+bike    run 
===========================================================================================================
  1   1    Hackmann, Martin   LTC Berlin  TM40  1  2:03:36  22:27(  6) 1:06:28(  5) 1:28:55(  3) 34:41(  1)
  9     1  Leenders, Julia    LTC Berlin  TW25  1  2:14:06  22:29(  7) ?            ?            ?  	 
 38  34    Isaac, Carl        Sisu Berlin TM40 10  2:25:17  28:23( 68) 1:14:31( 45) 1:42:54( 43) 42:23( 25)
 74    13  Teschner, Nana     Sisu Berlin TW35  1  2:34:45  26:56( 40) 1:16:28( 64) 1:43:24( 47) 51:21( 97)
 98  81    Rudolf, Kai-Dieter Sisu Berlin TM45 10  2:39:49  33:31(146) 1:24:10(137) 1:57:41(138) 42:08( 23)
107  88    Neundorf, Olaf     Sisu Berlin TM35 14  2:42:00  32:52(127) ?            ?            ?  	 
116  97    Lebbing, Jochen    Sisu Berlin TM45 13  2:43:47  31:29(112) 1:14:13( 43) 1:45:42( 56) 58:05(156)
127    23  Bettge, Susanne    Sisu Berlin TW40  2  2:45:14  33:47(152) 1:21:37(116) 1:55:24(119) 49:50( 89)
169    28  Tali, Carola       Sisu Berlin TW35  6  2:54:49  30:58(103) ?            ?            ?
175 147    Möller, Carsten    Sisu Berlin TM35 22  2:56:26  32:26(122) 1:21:59(118) 1:54:25(114) 62:01(176)
182 152    Scholze, Matthias  Sisu Berlin TM35 23  2:57:41 37:21(200) ?            ?            ?
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sprint-Triathlon 0,5 S - 19 R - 5 L; 40 Frauen und 100 Männer im Ziel

Sonja und Stuart gingen auf die Sprintstrecke, allerdings aus ganz unterschiedlichen Gründen. Während es für Stuart die kleinstmögliche Strecke in Vorbreitung auf die Langstrecke in einer Woche sein sollte, war der Sprint für Sonja eine Premiere in punkto langer Wettkampf. Beim Start wurde Sonja von den Männern hinter ihr regelrecht überrannt und niedergestoßen, musste mit einem Krampf im Fuß das Feld von hinten aufrollen. So konnte sich Stuart noch vor ihr an Land retten und brachte sich mit mit schnellen Splitzeiten auf einen sechsten Gesamtrang. Sonja musste auf dem Rad viele ziehen lassen, darunter auch eine Frauengruppe, die ungeniert Windschatten fuhr wie auf der Vereinsausfahrt. Mit Laufbestzeit bei den Frauen konnte sie aber noch auf den zweiten Gesamtrang vorlaufen.

------------------------------------------------------------------------------------------------------
 Pl  m  w  Name,Vorname       Verein        AK  Pl  gesamt   swim      bike       swim+bike  run 
======================================================================================================
  1  1     Kindel, Matthias   TuS Neukölln TM20  1    55:45  8:29( 8)  29:49( 1)  38:18( 3)  17:27( 1)
  6  6     Yule, Stuart       Sisu Berlin  TM40  2  1:00:26  8:32( 9)  32:08( 5)  40:40( 4)  19:46( 7)
 24     1  Stephan-D., Pamela LTC Berlin   TW35  1  1:07:43  9:12(12)  35:34(24)  44:46(20)  22:57(38)
 37     2  Bettge, Sonja      Sisu Berlin  WJuB  1  1:10:22  9:28(13)  39:42(73)  49:10(50)  21:12(18)
------------------------------------------------------------------------------------------------------

Anmerkung zu den Tabellen: Die Radzeiten beinhalten beide Wechselzeiten.

Vollständige Ergebnislisten auf der Homepage des Triathlon Spreewald e.V.


© TriGe Sisu Berlin; 27.6.2009, 30.6.2009