Werbellinsee-Triathlon 12.8.2012

von Micha Noll; Fotos: Heike

Nachdem mein letzter Rennbericht etwas länger wurde, werde ich mich mal kürzer fassen. Dafür gibt es mehr Bilder. Der Werbellinsee-Triathlon hat mit dem Streckenangebot Kurzdistanz und Mitteldistanz reichlich Sisus angelockt. Die Startzeiten wurden auf 8:30 (Mittel) und 10 Uhr (Kurz) vorverlegt, weil es ansonsten wohl Schwierigkeiten mit der Streckengenehmigung gegeben hätte. Das hieß also um 5 Uhr raus aus den Federn. Die Veranstaltung ist es aber absolut wert.

Der See hatte schönes klares Wasser und mit 20 Grad auch eine für Neo angenehme Temperatur. Klasse ist, dass die Radstrecke vollgesperrt war. Gefahren wird nördlich um den Werbellinsee bis kurz vors Südende und wieder zurück. Das Ganze auf der Mitteldistanz dann 2 Mal. Das frühe Aufstehen ist also wirklich lohnend bei der freien Strecke und auch gutem Asphalt. Nur etwa 2 km vor der Wende ist es etwas rauher. Die Laufstrecke führt durch den Wald und schwenkt nach etwa 1 km vom See weg. Da geht es dann gut die Hügel hoch. Ist also ein anderes Geläuf als die Teltowkanal-Trainingsstrecke. Zu laufen waren 2 Runden bei der Kurzdistanz und 4 bei Mittel. Die Wege in die Wechselzone sind auch eher weiter, weil man um den Sportplatz rumlaufen muss. Aber ist ja für alle gleich.

Hier noch Bilder von reichlich Sisus auf einer gelungenen Veranstaltung. Leider ist fotografisch der Treppchensturm von Ben verpasst. Ansonsten Eindrücke vom Rennen und danach. Meine Triathlonsaison ist nun für 2012 beendet und das wurde übrigens kulinarisch besiegelt mit.... Trommelwirbel... Spannung... Ja, einem Grillteller.

(* Anmerkung der Website: Da hat sich der Werbellin-Tri zu einem weiteren Groß-Event bezüglich Sisu-Beteiligung gemausert. Abgesehen von der Beteiligung war Sisu auf beiden Strecken vorne mit dabei. Micha und David sind auf der Mittelstrecke fast gleichzeitig ins Ziel gekommen. Auf der Kurzstrecke hat sich Ben mittlerweile im Vorderfeld festgesetzt und zeigt neben guten Läufen schon eine erstaunlich starke Radleistung. Zusammen mit Lukas gab's auch hier 2 Top-Ten-Plätze. *)

Mittelstrecke 1,9-84-21; 114 Männer und 10 Frauen im Ziel
----------------------------------------------------------------------------------------------------
Pl. m  w  Name,Vorname   Verein       Ak  Pl  gesamt   swim      bike        s+b         run
====================================================================================================
 1  1     Opitz, Georg   TVB09        M30  1  4:15:44  26:19( 2) 2:25:28(10) 2:51:47( 2) 1:23:57( 1)
 5  5     Noll, Michael  Sisu Berlin  M45  1  4:28:14  28:18( 7) 2:25:24( 9) 2:53:42( 6) 1:34:32(22)
 6  6     Greve, David   Sisu Berlin  M35  1  4:28:53  29:17(13) 2:29:31(15) 2:58:48(10) 1:30:05( 8)
----------------------------------------------------------------------------------------------------
olympisch 1,5-42-10,5; 204 Männer und 38 Frauen im Ziel; Berliner Meisterschaft
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Pl.   m   w  Name,Vorname        Verein       Ak  Pl  gesamt   swim       bike         s+b          run
==============================================================================================================
 24       1  Garten, Virginie    TV Dresden   W30  1  2:35:45  26:19( 16) 1:22:09( 59) 1:48:28( 28) 47:17( 19)
221      34  Tali, Carola        Sisu Berlin  W40  6  3:27:53  33:53(137) 1:40:33(215) 2:14:26(201) 73:27(232)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
  1   1      Seifert, Florian    TVB09        M20  1  2:12:26  22:28(  2) 1:09:59(  1) 1:32:27(  1) 39:59(  2)
  5   5      Bergau, Benjamin    Sisu Berlin  M25  2  2:26:41  28:04( 31) 1:14:36(  4) 1:42:40(  7) 44:01(  7)
  8   8      Gingold, Lukas      Sisu Berlin  M30  2  2:27:56  25:31( 12) 1:18:52( 19) 1:44:23( 11) 43:33(  6)
 21  21      Isaac, Carl         Sisu Berlin  M40  3  2:34:29  28:42( 39) 1:20:45( 41) 1:49:27( 32) 45:02( 10)
 34  33      Kopisch, Sven       Sisu Berlin  M45  4  2:38:56  29:09( 43) 1:18:57( 21) 1:48:06( 26) 50:50( 60)
 55  53      Tomaszewski, Radek  Sisu Berlin  M35 10  2:43:49  28:03( 30) 1:22:38( 66) 1:50:41( 42) 53:08( 85)
121 113      Ebner, Juergen      Sisu Berlin  M45 15  2:58:34  39:00(201) 1:30:39(141) 2:09:39(176) 48:55( 39)
128 119      Möller, Carsten     Sisu Berlin  M35 21  3:00:36  32:35(103) 1:27:48(120) 2:00:23(108) 60:13(171)
134 124      Weyers, Andre       Sisu Berlin  M40 29  3:01:55  36:34(176) 1:27:35(117) 2:04:09(135) 57:46(140)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------


© TriGe Sisu Berlin; 15.8.2012